RadKULTUR

RadKULTUR Esslingen

Unter dem Titel Radkultur Esslingen veröffentlicht die Stadt mehrmals jährlich ein vielseitiges und buntes Veranstaltungsprogramm, bei dem das Fahrrad im Mittelpunkt steht. Dazu gehören Radtouren, Kinofilme, Vorträge und Aktionstage.

Fahrradlenker mit Spiegelung des Alten Rathauses

Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Radkultur-Veranstaltungsprogramm bis auf weiteres ausgesetzt werden. Ein neues Veranstaltungsprogramm wird veröffentlicht, sobald wieder Aktionen und Veranstaltungen stattfinden können.

Hintergrund

Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e. V. (AGFK-BW) erhielt die Stadt Esslingen am Neckar für die Jahre 2018 und 2019 eine Förderung im Rahmen der Initiative RadKULTUR des Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg. Seit dem erscheint unter dem Titel RadKULTUR Esslingen mehrmals jährlich ein umfassendes Programm mit zahlreichen Veranstaltungen, u.a. Vorträgen, Radtouren, Aktionen und Service-Angeboten rund um das Fahrrad.
Ziel ist es, die Freude am Radfahren erlebbar zu machen und das Rad als alltagstaugliches, praktisches Verkehrsmittel zu stärken.
 

Mehr Infos zur Initiative RadKULTUR des Landes Baden-Württemberg.