Gutachterausschuss

Was ist Ihre Immobilie, Ihr Grundstück wert?

Den Marktwert Ihres Grundstücks, Ihrer Wohnung oder Ihres Gebäudes ermittelt ein selbständiger und unabhängier Gutachterausschuss.

Das Bild zeigt eine Hand, auf der ein aus Geldscheinen gefaltetes Häuschen steht

Zur Ermittlung von Grundstücks- und Gebäudewerten gibt es bei den Gemeinden selbständige, unabhängige Gutachterausschüsse. Die vom Gemeinderat bestellten Gutachter sind in Wertermittlungen qualifiziert und erfahren. Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses bereitet die Arbeit des Ausschusses vor und betreut ihn.

Verkehrswertgutachten: Der Gutachterausschuss erstellt in Ihrem Auftrag ein individuelles Gutachten über den Verkehrswert (Marktwert) Ihrer Immobilie oder den Wert von Rechten und Belastungen an Grundstücken. Gerne informiert Sie die Geschäftsstelle über Vorgehensweise und Kosten. Grundlage für die Arbeit des Gutachterausschusses ist die Kaufpreissammlung, in der sämtliche notariellen Kaufverträge über Immobilien in Esslingen anonymisiert erfasst sind. Aus dieser Datensammlung werden die sogenannten Bodenrichtwerte - also die durchschnittlichen Quadratmeterpreise für Grund und Boden in einem bestimmten Gebiet - sowie die für die Wertermittlung erforderlichen wertrelevanten Daten abgeleitet.

Informationen zum Grundstücksmarkt: Die Geschäftsstelle informiert Sie außerdem über Bodenwerte und den Esslinger Grundstücksmarkt. Sie erhalten dort auch die Bodenrichtwertkarte für Esslingen und den Grundstücksmarktbericht des Gutachterausschusses. Dieser Bericht macht das Marktgeschehen transparent und dient Ihnen als objektive Orientierungs- und Entscheidungshilfe.

Der Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten bei der Stadt Esslingen am Neckar hat in seiner Sitzung am 25.06.2019 neue Bodenrichtwerte zu den Stichtagen 31.12.2017 und 31.12.2018 für Baulandgrundstücke sowie zum Stichtag 31.12.2018 für Agrarlandgrundstücke ermittelt.

Die gesetzliche Grundlage der Tätigkeit des Gutachterausschusses sind die §§ 192 ff. Baugesetzbuch.
 

Gebührenordnung

Gebühren des Gutachterausschusses

Verkehrswert   Gebühren(ca. Werte)
bis 25.000 €   400 €
50.000 €   510 €
100.000 €   730 €
150.000 €   930 €
200.000 €   1.130 €
250.000 €   1.330 €
300.000 €   1.430 €
350.000 €   1.530 €
400.000 €   1.630 €
450.000 €   1.730 €
500.000 €   1.830 €
600.000 €   1.920 €
700.000 €   2.010 €
800.000 €   2.100 €
900.000 €   2.190 €
1.000.000 €   2.280 €
2.000.000 €   3.180 €
3.000.000 €   4.080 €
4.000.000 €   4.980 €
5.000.000 €   5.880 €



  • abzgl. 50 % bei unbebauten Grundstücken.
  • zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer!
  • Bei Berechnungen von Wohnrecht, Nießbrauch, Reallast usw. werden die Gebühren aus der Summe des unbelasteten Verkehrswertes + Wert des Rechtes berechnet.
  • Für die Ermittlung von Miteigentumsanteilen bei fiktivem Wohnungs- oder Teileigentum werden 300 € extra berechnet.
  • Bei zwei Wertermittlungsstichtagen werden die Gebühren aus der Summe beider Verkehrswerte berechnet.
  • Gebührenhöhe Stand 01.01.2002

Gutachtenantrag

Gutachtenantrag

  • Gutachtenantrag [download] (2,3 MB)
    Wenn Sie das Antragsformular auf Ihrem Rechner abspeichern, können Sie dieses Formular im Acrobat Reader vor dem Ausdrucken komplett ausfüllen.
  • Informationen zurm Gutachtenantrag [download] (2 MB)
  • Gebührensatzung [download] (2 MB)

Mitarbeiter

Mitarbeiter der Geschäftsstelle Gutachterausschuss

In der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses erwarten Sie:

Martin Mühleisen Leiter der Geschäftsstelle E-Mail
Leonie Weniger stv. Leiter der Geschäftsstelle E-Mail
Edith Zilliken Vorzimmer E-Mail
Edith Alisch Kaufpreissammlung E-Mail
Silke Koppatz Kaufpreissammlung E-Mail
Monika Reher Bestandsaufnahme E-Mail

Rechtliche Grundlagen

Immobilienwertermittlungsverordnung

Hier gelangen Sie zum § 192 Baugesetzbuch

Hier gelangen Sie  zur Verordnung über die Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Immobilien, ImmoWertV


Info

Kontakt

Sie erreichen die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses telefonisch unter 0711 3512-2557

Mo & Do: 09.00 - 12:00 Uhr

und jederzeit per E-Mail

Die Sprechzeiten für Ihren persönlichen Besuch sind:

Mo - Do:  08:00 – 12:00 Uhr
und 14:00 – 16:00 Uhr
sowie Fr: 08:00 – 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Download

Bodenrichtwertkarte
Bodenrichtwerte 2017/18 (803 KB)
Bodenrichtwerte 2015/16 (90 KB)
Bodenrichtwerte 2013/14 (262 KB)
Bodenrichtwerte 2011/12 (97 KB)
Bodenrichtwerte 2009/10 (799 KB)
Bodenrichtwerte 2007/08 (46 KB)

Hilfreiche Seiten

9
4