Tag des offenen Denkmals®

Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.

Der Tag des offenen Denkmals® 2020 wird - zum Schutz der Veranstalter und Besucher - digital umgesetzt. Esslingen ist mit digital abrufbaren Fotostrecken, Videos, Stadt- und Denkmalrundgängen dabei.

Zahnräder und Figur mit Mundschutz

Beinahe jedes Denkmal und denkmalgeschützte Stadtensemble ist allein schon aufgrund der lokal gewonnenen und bis heute andauernden Weiterverwendung der beständigen Materialien, aus denen sie gebaut sind, und der langjährigen Nutzungen, die in ihnen unter Fortführung des Vorhandenen stattfinden, ressourcenschonend und dadurch nachhaltig.

Denkmale und Gesamtanlagen sind überdies Ideengeber für einen nachhaltigen Umgang mit der Geschichte eines Hauses und eines Stadtensembles, wenn Vorhandenes zu einem wertschätzenden Bestandteil neuer Nutzungen gemacht wird. Denkmale öffnen den Blick für Werte, die Voraussetzung für den Erfolg von Gesellschaften und deren wirtschaftliches Wohlergehen sind, und sind damit von andauernder gesellschaftlicher Relevanz.

Das diesjährige Tagesmotto des Tages des offenen Denkmals fordert dazu auf, die vielfältigen Chancen, die in einem Denkmal stecken, zu entdecken, neu zu denken und weiter zu nutzen.


Info

Kontakt

Denkmalschutz
Denkmalschutz
Ritterstraße 17
73728 Esslingen am Neckar
Telefon +49 (7 11) 35 12-23 61
Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH
im Späth’schen Haus
Marktplatz 16
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 39 69 39-69

Logo Deutsche Stiftung Denkmalschutz

es.SERVICE

Pressemitteilung
Denkmalschutz in Esslingen

Weiterführende Links

www.tag-des-offenen-denkmals.de
www.denkmalschutz.de

Hilfreiche Seiten

4