stadt im fluss

Ein Kulturfestival für die ganze Stadt

stadt im fluss ist ein Kulturfestival, das seit 2005 erst alle zwei, dann alle drei Jahre in Esslingen am Neckar stattfindet. Federführend zeichnet das Kulturamt der Stadt für die Durchführung verantwortlich.

Das Festival gilt als das identitätsstiftende Projekt der umfassenden städtischen Kultur- und Kunstszene und wird als Präsentationsfläche, Inspirationsmoment und Netzwerkevent genutzt. Impulse von außerhalb bringen neue Themen, innovative Formate, aber vor allem neue Denkanstöße in die Stadt und erwirken damit ein nachhaltiges Echo in der lokalen Kultur- und Kunstszene. Die Verankerung mit der Bürgerschaft ist Kernelement des Festivals, denn Kunst wird darin nicht als Selbstzweck, sondern als Kommunikations-, Identitäts- und Verwirklichungsmittel für eine diverse Gesellschaft wahrgenommen. Die Ermöglichung von kultureller Teilhabe und die Einbeziehung einer breiten Masse von Esslingerinnen und Esslingern als involvierte Akteure und Besucherinnen und Besucher sind zentrale Motivationen jeder Ausgabe.


Die Bildmontage zeigt eine mögliche Situation am Festwochenende. Auf einem Smartphone-Display sind Greifarme eines Tintenfischs zu sehen, die aus dem Pulverturm der Esslinger Burg dringen.

stadt im fluss 2021: Atlantis

stadt im fluss 2021 dreht sich um Zukunftsvisionen: Wer wollen wir sein, wie soll Esslingen aussehen, was passiert mit uns?
Hier finden Sie die ersten Informationen rund um das "Esslinger Atlantis".

Rückblick

Informieren Sie sich über die bisherigen Ausgaben des Kulturfestivals:
Das war stadt im fluss


Info

Kontakt

Kulturamt
Kulturamt
Rathausplatz 3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon (07 11) 35 12-26 44
Logo Schriftzug des Kulturfestivals stadt im fluss

Weitere Informationen

Hilfreiche Seiten

9
4