Ahoi! Die Kulturarche liegt für euch vor Anker!

Die Kulturarche schippert als mobile Bühne durch Esslingen. Sie bringt kulturelle Angebote direkt dort hin, wo man sich aufhält: Ein Kasperletheater auf das Stadtfest, ein Konzert an den Skate-Park oder einen Tanz-Workshop in den Park. Lasst euch überraschen!

Entstanden ist die Kulturarche im Rahmen des Festivals „Stadt im Fluss“ im Kulturzentrum Dieselstrasse. Seitdem wird sie von der Dieselstrasse dem Kulturamt für die Kulturelle Teilhabe zur Verfügung gestellt.

Abenaa auf dem Sicherheitsfestival »Auf deiner Seite« 2022

Auf dem schwarzen Holzboot "Kulturarche" steht eine Sängerin am Mikrofon. Davor sitzen zwei junge Männer in Liegestühlen.

Lavinia Hope und Roberto Hurtago Salgado auf dem Sicherheitsfestival »Auf deiner Seite« 2022.

Auf dem schwarzen Holzboot "Kulturarche" steht eine Sängerin am Mikrofon neben einem Gitarristen.

Ramon Schmid auf dem Sicherheitsfestival »Auf deiner Seite« 2022.

Auf dem schwarzen Holzboot "Kulturarche" steht ein Sprechkünstler am Mikrofon. Davor sitzen zwei Damen in Liegestühlen.

Soffie auf dem Sicherheitsfestival »Auf deiner Seite« 2022.

Auf dem schwarzen Holzboot "Kulturarche" steht eine Sängerin am Mikrofon. Davor sitzen Personen in Liegestühlen.

Professor Pröpstls Puppentheater auf dem Pliensauvorstadtfest 2022.

Auf dem schwarzen Holzboot "Kulturarche" ist eine Bühne mit lila Vorhang aufgebaut. Der Vorhang ist zu.

Professor Pröpstls Puppentheater auf dem Pliensauvorstadtfest 2022.

Auf dem schwarzen Holzboot "Kulturarche" ist eine Bühne mit lila Vorhang aufgebaut. Ein Kasper ist zu sehen und viele Kinder, die vor der Kulturarche sitzen und stehen.

 "Kulturarche" auf dem Bürgerfest 2022.

Lila Bühne "Kulturarche steht horizontal im Hintergrund. Davor sitzen Menschen.

Stadt im Fluss "Atlantis" 2021 (c) Sabine Watzko

Das schwarze Holzboot "Kulturarche" ist umringt von ein paar Menschen zu sehen. Auf der Kulturarche legt eine DJ auf.

Das war die Saison 2023 der Kulturarche

Schwörfest, 7. – 9. Juli 2023

Die Kulturarche ist beim diesjährigen Schwörfest im Maillepark wieder mit dabei. Freut euch auf ein buntes Programm am 8. und 9. Juli 2023.

Samstag, 8. Juli:

11 Uhr
Gestalte ein Segel für die Arche, ein Angebot für Kindern und Familien (Kreativangebot)
Hier heißt es: „fertig machen zum Entwerfen!“ Ein Siebdruckangebot mit der Volkshochschule
und der Künstlerin Verena Könekamp.

14 Uhr
Gemeinsames Trommeln und Tanzen
Das Projekt „ Rhythmus bewegt „ verbindet Menschen- egal welcher Herkunft und welche Sprache sie sprechen. Und wie? Mit Musik in Form von Tänzen und Liedern. Jugendliche und Erwachsene aus der Ukraine werden uns mit Trommel-Rhythmus und Tänzen verwöhnen. Danach sind die Zuschauer:innen an der Reihe – Kinder werden miteinbezogen und Musikinstrumente werden gespielt.

15:30 Uhr
"Die kleine Hexe" von Otfried Preußler (Live-Hörspiel). Für die Bühne bearbeitet von John von Düffel
Das Studio für Sprechkunst erzählt die spannende und turbulente Geschichte „Die kleine Hexe“ bearbeitet für die Bühne von John von Düffel. Euch erwartet ein meckernder Rabe, einige Missgeschicke und jede Menge freche Hexerei. Präsentiert von Studierenden der HDMK.

17 Uhr
Florent Josef (Konzert)
Florent Josef ist ein französisch-karibischer Künstler, der sich von Soul, Elektro und Karibik inspirieren lässt, um alternative Musik zu schaffen. Sein Sound ist wärmend, kraftvoll und bewegt sich nahtlos zwischen Schmerz und Nostalgie.

19 Uhr
PHI (Konzert)
Die Band PHI klingt vertraut und doch irgendwie anders. Handgemachte, selbstgeschriebene Songs mit englischen Texten über lebensnahe gesellschaftskritische Momentaufnahmen treffen auf pure Spielfreude. So schaffen sie mit starken Melodien und eindringlichen Worten eine Atmosphäre voller Emotionen.

21 Uhr
Gaisma (DJ-Set)
Gaisma aka Alisa Scetinina kommt ursprünglich aus Lettland und ist sowohl als Musikerin, DJ, Musikproduzentin als auch Tänzerin und Performance-Künstlerin aktiv. Im Rahmen des Schwörfests wird Alisa als DJ für eine ausgelassene Stimmung sorgen und den Abend smooth mit Soul, Funk und jazzy Vibes ausklingen lassen.



Sonntag, 9. Juli:

13:00 Uhr
"Armer Esel Alf" mit Heidrun Warmuth (Kinderpuppentheater)
Ein Hund wird hinter den Ohren gekrault, eine Katze bekommt Sahne und ein Kanarienvogel braucht nur dazusitzen und ein bisschen zu piepsen, um eine Belohnung zu bekommen. Und ein Esel? Der arbeitet und arbeitet - und das ist auch schon alles! Esel Alf fühlt sich ungerecht behandelt und beschließt etwas zu ändern...
Puppentheater für Kinder ab 4 Jahren
Regie: Tristan Vogt
Spiel und Puppenbau: Heidrun Warmuth

14:30 Uhr
Valle du Luna (Konzert)
Soul, Pop, Funk und ganz viel Party. Diese Begriffe beschreiben die Band Valle di Luna wohl am besten. Die beiden jungen Musiker:innen aus Göppingen wollen mit ihrer Musik Funken sprühen und die Leute zum Tanzen bringen. Mit ihrem neuen Musikprojekt spielen sie neuerdings auch viele eigene Songs und garantierte Partyknaller! Macht euch bereit für soulige Vocals, fetzige Gitarren und Bass Sounds, smoothe Saxophon und Klarinetten Einflüsse und natürlich heiße Beats !!!

16:30 Uhr
Zaubershow mit Linus Faber
Verpassen Sie nicht, wenn die eingestaubte Zauberstabmaschine wieder zum Laufen
gebracht wird und mit Hilfe der kleinen Helfer ein Feuerwerk aus Farben durch die Luft
geschossen wird. Auch das magische Zauberpulver muss natürlich am Ende jeder Show
mit den Kindern gemeinsam ausprobiert werden!

Vergangene Anlaufstellen

Pliensauvorstadtfest: 20. Mai 2023

Musik- und Puppentheater „el péndulo“ für Kinder und Erwachsene

Festival der Talente: Das Schweinchen ist Traumtänzerin, der Frosch liebt die Gitarre, der Hund eifert Messi nach, was werden Henne, Gürteltier, Rabe und die anderen Tiere zum Besten geben? Ein besonderes Talent hat ganz sicher jeder. Dazu wird es vor allem Livemusik geben.

Mehr Infos hier: Musik- und Puppentheater „el péndulo“

CSD: Esslingen is coming out, 16. – 18. Juni 2023

Die Kulturarche ist beim ersten CSD in Esslingen am 17. Juni 2023 mit dabei. 

Der Demozug beginnt um 16 Uhr am Bahnhof Esslingen und endet auf dem Marktplatz. Dort gibt es bis 20 Uhr ein buntes Programm. Freut euch außerdem auf einen Poetry Slam, Karaoke, Konzerte, eine Podiumsdiskussion und spannende Workshops rund um das Thema LSBTIQ*.

Mehr Infos zum Programm und zum Demozug

Stadt Esslingen am Neckar

Kulturamt

Kulturamt
Rathausplatz 3
73728 Esslingen am Neckar
Telefon 0711 3512-2644
Juliette Bartke

Leitung Kulturelle Bildung und Teilhabe

Raum 354, 3. OG
Sanya Blessing

FSJ Kultur

Raum 354, 3. OG